CV Gabi Beier


24. November 1964Geboren in Riesa (Sachsen)
1971-1979Allgemeinbildende Oberschule Zeithain
1979-1983Erweiterte Oberschule Riesa (Abitur)
1983-1988Mathematikstudium an der Technischen Universität Dresden (Diplom)
9/1988-5/1991Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Akademie der Wissenschaften der DDR
6/1991-9/1991Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Thelemann fuzzy logic GmbH
1991-1995Studium der Theaterwissenschaft, Germanistik und Slawistik an der Humboldt-Universität zu Berlin (Magister Artium); Spezialisierung auf dem Gebiet der Tanzwissenschaft; Magisterarbeit zum Thema "Die Ästhetik George Balanchines im Spannungsfeld zwischen klassischer Tradition und Avantgarde"
9/1992-10/1992Praktikum Dramaturgie Tanztheater Komische Oper Berlin:
Wiederaufnahme "Undine" (Choreographie: Arila Siegert)
10/1994Praktikum Dramaturgie Tanztheater und Pressestelle Komische Oper Berlin:
Premiere "Requiem!!" (Choreographie: Birgit Scherzer)
2/1996-5/1996Inszenierungspraktikum Tanztheater im Schauspiel Leipzig:
Inszenierung "Jenseits der Schloßallee" (Choreographie: Irina Pauls)
8/1996-7/1997Ballettdramaturgin und Mitarbeiterin des Ballettdirektors am Staatstheater Cottbus
8/1997-1/1999Werbeleiterin am Staatstheater Cottbus
2/1999-1/2002Projektleiterin Jugendtanz beim Pfefferwerk Stadtkultur e.V. Berlin: Organisation und Leitung der Internationalen Jugendtanzfestivals 1999 und 2000 sowie des Internationalen Festivals für Zeitgenössischen Tanz "Tanzbaustelle Pfefferberg" 2001
2/2002Gründung von TANZBAUSTELLE tanzdramaturgie & management
  
 Weiterbildung Tanzdramaturgie, Tanzkritik:
27.2.-6.3.1995
Akademie der Künste Berlin
Workshop "Bewegung sehen und verstehen" mit Marcia B. Siegel (USA)
22.-26.8.1999
TanzWerkstatt Berlin
Workshop "The invention of the dance dramaturg" mit André Lepecki (USA)
14.-18.8.2000
TanzWerkstatt Berlin
Workshop "Tanzkritik" mit Gerald Siegmund (Deutschland)
27.-30.8.2001
TanzWerkstatt Berlin
Workshop "In den Höhlen der Kritiker" mit Helmut Ploebst (Österreich)
18.-22.8.2003
TanzWerkstatt Berlin
Workshop "The ethics of performance" mit André Lepecki (USA)
 Weiterbildung Tanz:
Sommer 2004
Impulstanz Wien
Workshop "Contemporary Training" mit Louise Lecavalier (Kanada)
Workshop "Ballett" mit Libby Farr (USA)
Sommer 2005
Tanzwerkstatt Europa, München
Workshop "Contemporary Training" mit Louise Lecavalier (Kanada)
Workshop "Movement Logic" mit David Hernandez (USA/Belgien)

TANZBAUSTELLE © 2005-